Griechische VPN Dienste für eine Griechische IP Adresse

Anbieter
Traffic
P2P
Länder
# IPs
Logs
Betriebssysteme
Testzugang
Protokolle
Angebote
Traffic unlimitiert
P2P erlaubt
Länder 94
# IPs 15.000+
Logs keine Logfiles! keine US Firma!
Betriebssysteme Windows, Mac OS, Linux, Android, iOS
Testzugang 30 Tage Geld zurück
Protokolle OpenVPN, L2TP, SSTP, PPTP, IPSec
Traffic unlimitiert
P2P teilweise erlaubt
Länder 60+
# IPs 3000+
Logs Keine Logfiles!
Betriebssysteme Windows, macOS, iOS, Android, Android TV, Amazon Fire TV/Stick
Testzugang 45 Tage Geld zurück
Protokolle Open VPN, L2TP/IPSec, PPTP
Traffic unlimitiert
P2P erlaubt
Länder 190
# IPs 120.000
Logs ja
Betriebssysteme Mac, Windows, Linux, iOS, Android
Testzugang 30 Tage Gratis
Protokolle OpenVPN, L2PT, PPTP

Griechische IP-Adresse vortäuschen (per VPN)

Griechenland ist eine Republik in Südosteuropa, die sich auf der Balkaninsel befindet. Das Land liegt zwischen dem Ägäischen und dem Adriatischen Meer und ist in beiden Nebenmeeren des Mittelmeeres auf zahlreichen großen und kleinen Inseln verteilt. Insgesamt verfügt Griechenland über eine Fläche von über 130.000 Quadratkilometern. Mehr als 10 Millionen Menschen leben dort, wobei fast 98 Prozent aller Einwohner griechisch-orthodoxe Christen sind, die zum Großteil das Gebiet in der Nähe der Hauptstadt Athen besiedeln.
Viele Europäer reisen gern nach Griechenland und kennen daher die zahlreichen TV-Sender, die es dort gibt. Dazu gehören die landesweiten TV-Sender N 1, N 2, N Sports und N HD ebenso wie die privaten Kanäle ANT1, Mega Channel, Alpha TV, Skai TV, Makedonia TV und 902 TV. Darüber hinaus spielt mit den Fernsehsendern Nova Plattform, ConnX Plattform, Disney und Nickelodeon auch Pay-TV in Griechenland eine Rolle. Die meisten bekannten TV-Station betreiben zusätzlich ein eigenes Webportal, das sie nutzen, um ausgewählte Fernsehserien, Ausstrahlungen und Filme für ihre Zuschauer online bereitzustellen. Das bietet den griechischen TV-Fans die Möglichkeit, ihre Lieblingssendungen zu einem späteren Zeitpunkt im Internet anzusehen. Manche Fernsehkanäle veröffentlichen auf ihren Webportalen auch Live-Streams zu Sportübertragungen, interessanten Shows oder Nachrichtensendungen. Dadurch können die Griechen ihr Lieblingsprogramm auch dann sehen, wenn sie sich gerade nicht in der Nähe eines Fernsehers befinden. Es darf allerdings nicht unerwähnt bleiben, dass diese tollen Services der griechischen TV-Sender nur Personen vorbehalten sind, die sich in Griechenland aufhalten. Möchte man als deutscher Internetnutzer auf die griechischen Webportale zugreifen, erhält man oft eine Fehlermeldung mit der Aussage, dass der gewünschte Dienst nur für griechische User bestimmt ist.

Streaming TV-Dienste aus Griechenland überall ansehen

Diese ärgerliche Geo-Sperre wird in Websites aus Griechenland integriert, weil die Betreiber der Portale die Ausstrahlungsrechte für die Filme, Musikinhalte oder Serien kaufen müssen. Meist erwerben sie diese Lizenzrechte nur für Griechenland und in seltenen Fällen noch für einige wenige andere Länder. Gehört das Land, in dem man sich gerade aufhält, nicht zu der Liste der erlaubten Länder, erhält man keinen Zugriff auf das gewünschte Medienangebot. Der aktuelle Standort eines jeden Internetnutzers kann ganz einfach mithilfe seiner IP-Adresse ermittelt werden, denn sie gibt an, wo er sich mit dem World Wide Web verbunden hat. Sobald man eine griechische Streaming-Website aufruft, wird die eigene IP-Adresse automatisch ermittelt und überprüft. Anschließend wird das Webangebot gesperrt, wenn ein Aufenthaltsort außerhalb Griechenlands festgestellt wird. Der beste und gängigste Weg, diese Geo-Blockade zu umgehen, besteht darin, sich selbst eine griechische IP-Adresse zu generieren, mit der man dann den vollen Zugriff auf die gewünschten Inhalte aus Griechenland bekommt.

Griechische IP Adresse simulieren- so einfach geht’s:

Hierfür benötigt man ein Konto bei einem VPN-Anbieter, der Server in Griechenland betreibt. Ein Virtual Private Network funktioniert wie folgt: Es baut einen sogenannten VPN-Tunnel zu einem VPN-Server auf, der den Datenverkehr eines Internetnutzers anonymisiert, indem er seine IP-Adresse verschleiert und ihm eine neue IP zuteilt. Diese IP stammt automatisch aus dem Land, in dem sich auch der Server befindet. Demnach ist es notwendig, sich mit einem Server aus Griechenland zu verbinden, um an eine griechische IP-Adresse zu gelangen. Mit dieser IP ist es dann möglich, den Betreibern der griechischen Websites vorzutäuschen, man hielte sich in Griechenland auf und so den uneingeschränkten Zugriff auf alle zuvor gesperrten Filme, Serien und Songs aus Griechenland zu erhalten.

VPN-Anbieter mit Servern in Griechenland

Für dieses Vorhaben sind zum Beispiel die VPN-Provider HideMyAss oder ExpressVPN geeignet. Bei beiden Anbietern zahlt man eine kleine monatliche Gebühr, erhält dafür aber eine schnelle VPN-Verbindung, sodass Videos ohne Probleme übertragen werden können. Unsere hier verlinkten Testberichte erleichtern die Entscheidung für einen der beiden Anbieter.