Polnische VPN Dienste für eine Polnische IP Adresse

Anbieter
Traffic
P2P
Länder
# IPs
Logs
Betriebssysteme
Testzugang
Protokolle
Angebote
Traffic unlimitiert
P2P erlaubt
Länder 94
# IPs 15.000+
Logs keine Logfiles! keine US Firma!
Betriebssysteme Windows, Mac OS, Linux, Android, iOS
Testzugang 30 Tage Geld zurück
Protokolle OpenVPN, L2TP, SSTP, PPTP, IPSec
Traffic unlimitiert
P2P erlaubt
Länder 48
# IPs 200.000+
Logs Keine Logfiles!
Betriebssysteme Windows, Mac, iOS, Android
Testzugang 30 Tage Geld Zurück
Protokolle OpenVPN, PPTP, L2TP/IPSec, Chameleon
Traffic unlimitiert
P2P teilweise erlaubt
Länder 60+
# IPs 3000+
Logs Keine Logfiles!
Betriebssysteme Windows, macOS, iOS, Android, Android TV, Amazon Fire TV/Stick
Testzugang 30 Tage Geld zurück
Protokolle Open VPN, L2TP/IPSec, PPTP
Traffic unlimitiert
P2P erlaubt
Länder 24
# IPs
Logs Keine Logfiles!
Betriebssysteme Windows, Mac, Linux, iOS, Android
Testzugang 30 Tage Geld zurück
Protokolle OpenVPN, PPTP, L2TP/IPSec
Traffic unlimitiert
P2P teilweise
Länder 141
# IPs 80000
Logs nein
Betriebssysteme Windows, Mac, Linux, iOS, Android
Testzugang 7 Tage Geld zurück
Protokolle PPTP, OpenVPN, IKEv2, L2TP/IPSec, SSTP
Traffic unlimitiert
P2P erlaubt
Länder 190
# IPs 120.000
Logs ja
Betriebssysteme Mac, Windows, Linux, iOS, Android
Testzugang 30 Tage Gratis
Protokolle OpenVPN, L2PT, PPTP
Traffic unlimitiert
P2P erlaubt
Länder 32
# IPs
Logs Keine Logfiles!
Betriebssysteme Windows, Mac, Linux, iOS, Android
Testzugang nein
Protokolle L2TP/IP, PPTP, SSTP, OpenVPN
Traffic unlimitiert
P2P erlaubt
Länder 60+
# IPs 40.000+
Logs Haben über ihre Zero-Logs Policy gelogen
Betriebssysteme Windows, Mac OS, Linux, Android, IPhone/IPad
Testzugang 7 Tage Geld zurück
Protokolle PPTP, L2TP, Open VPN

Polnische IP-Adresse vortäuschen (per VPN)

Polen ist ein vielfältiges Land in Mitteleuropa, das für jeden Geschmack genau das Richtige bietet. In Polen kann man Berge bewundern, in Städten Sehenswürdigkeiten bestaunen und ausgiebige Shoppingtouren verbringen, durch den Wald wandern, auf Radwegen Fahrrad fahren und natürlich am Meer liegen und entspannen. Allen Urlaubern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beweist Polen immer wieder, dass das Gute manchmal sehr nahe liegen kann.
Auch im Internet kommen Polenfans auf ihre Kosten. Dort bieten polnische TV- und Radiosender zahlreiche Online-Streams an, wo TV-Serien, Filme und Radioprogramme aus Polen zum Ansehen und Anhören bereit stehen. So kann man die liebste Fernsehserie aus Polen jederzeit und von überall aus online ansehen, wenn man sie einmal verpasst hat. Allerdings ist die Aussage „von überall aus“ mit Vorsicht zu genießen. Eigentlich sind dabei nur Orte gemeint, die sich innerhalb von Polen befinden. Sobald man die Grenzen des Landes verlassen hat und beispielsweise nach Deutschland zurückgekehrt ist, erhält man keinen Zugriff mehr auf die im Internet angebotenen polnischen Medien. Versucht man einen polnischen Webradio-Stream zu starten, bekommt man stattdessen häufig lediglich eine Fehlermeldung.

Streaming TV-Dienste aus Polen überall ansehen

Die Methode, die von den polnischen Betreibern der Streaming TV- und Radiodienste angewendet wird, bezeichnet man als Geo-Blocking. Denn aufgrund von lizenzrechtlichen Bestimmungen sind Verteilungsrechte für die polnischen Medien notwendig. Oftmals besitzen die Betreiber der Online-Streams diese Rechte aber eben nur für Polen und nicht für andere Länder der Welt. Das heißt, dass ausländische Nutzer keinen Zugriff auf die online angebotenen polnischen Medien erhalten dürfen. Geo-Blocking wird daher verwendet, um all die Nutzer auszusperren, die nicht berechtigt sind, die Videos anzusehen oder die Musik anzuhören. Möglich ist das, indem bei jedem Aufruf der Online-Streams die IP-Adresse des Internetnutzers ermittelt wird. Mit ihr kann man feststellen, wo sich ein User aktuell befindet. Solange eine polnische IP-Adresse vorliegt, wird der Zugriff auf alle Medien gewährt. Lediglich bei ausländischen IP-Adressen muss der Zugang zu den Songs und Videos gesperrt werden. Kennt man das Prinzip der Geo-Blockade, vermutet man sicher auch schon, wie man sie ganz einfach überwinden kann: Man muss sich lediglich eine polnische IP-Adresse beschaffen, denn so kann man die Betreiber der polnischen Online-Streams in den Glauben versetzen, dass man sich selbst in Polen aufhielte.

Polnische IP Adresse simulieren- so einfach geht’s:

Um eine polnische IP-Adresse zu simulieren, geht man in der Regel den Umweg über ein Virtual Private Network (kurz VPN). VPN-Dienste wurden hauptsächlich entwickelt, um das Internet freier, sicherer und anonymer zu gestalten. Sie werden aber auch sehr gern dafür verwendet, um Geo-Blockaden zu überwinden, denn sie machen es möglich, eine IP-Adresse aus nahezu jedem beliebigen Land der Welt zu erhalten. Somit kann man mithilfe von VPN-Diensten auch eine polnische IP-Adresse erlangen. Dafür registriert man sich einfach bei einem Anbieter, der VPN-Server in Polen besitzt. Wenn man sich mit einem solchen polnischen Server verbindet, erhält man von diesem eine polnische IP-Adresse. Wichtig ist aber auch, einen VPN-Anbieter auszuwählen, der eine selbstständige Serverwahl ermöglicht. Das ist nicht bei allen VPN-Providern gegeben, denn einige verbinden die Nutzer per Zufallsprinzip mit einem VPN-Server aus einem beliebigen Land.

VPN-Anbieter mit Servern in Polen

Als geeignete VPN-Provider mit Servern in Polen sind beispielsweise ExpressVPN, VyprVPN und HideMyAss zu nennen. Letztlich entscheidet jeder Nutzer selbst, welchen Anbieter er wählt. Das Leistungsangebot unterscheidet sich teilweise erheblich, insbesondere was die Drosselung der Bandbreite und des Datenvolumens betrifft. Auch die Logpolitik ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Wenn man sich mit der Entscheidung für einen VPN-Provider sehr schwer tut, kann man einfach die kostenlosen Testangebote der VPN-Provider verwenden, um herauszufinden, bei welchem Anbieter man einen Vertrag abschließen möchte.