Simple VPN - Test, Preise und Erfahrungsberichte

Preis pro Monat: $8.00 pro Monat
Angebote ansehen
GB inkl. unlimitiert
Protokolle OpenVPN, L2TP, PPTP
Zahlungsarten Paypal, Payza, Bitcoin, Überweisung,
IPs
Filesharing teilweise
Logdateien Keine Logfiles!
Testversion 100%-Geld-zurück-Garantie
Betriebssysteme Windows, Mac, Linux, Android, iOS
Länder Ägyptische IP, Amerikanische IP, Australische IP, Deutsche IP, Englische IP, Französische IP, Irische IP, Italienische IP, Japanische IP, Kanadische IP, Luxemburgische IP, Malaysische IP, Neuseeländische IP, Niederländische IP, Russische IP, Schwedische IP, Schweizer IP, Singapur IP, Spanische IP, Tschechische IP,

SimpleVPN ist ein Anbieter für VPN-Dienstleistungen, der seinen Sitz in Großbritannien hat. Wie der Name bereits andeutet, besteht das Ziel von SimpleVPN darin, seinen Kunden einen unkomplizierten VPN-Dienst für eine sicherere und anonymere Nutzung des Internets bereitzustellen.

Um dieses Ziel der einfachen und unkomplizierten Bereitstellung eines VPN-Dienstes zu erfüllen, befindet sich nur ein VPN-Paket im Angebot von SimpleVPN, das die Kunden jederzeit kündigen können. Die Gebühr von $8 wird somit monatlich an SimpleVPN gezahlt. Dabei steht zum Einen Bitcoin für eine anonyme Zahlungsabwicklung zur Auswahl. Zum Anderen kann aber auch per Payza, PayPal oder über eine herkömmliche Überweisung gezahlt werden. Bei SimpleVPN gibt es die Möglichkeit für einen kostenlosen Test-Zugang.

In diesem Fall werden während des Registrierungsvorgang einfach keine Bankdaten angegeben, woraufhin SimpleVPN kostenlos für einen Zeitraum von 24 Stunden einen Testaccount freischaltet. Da Kundenzufriedenheit für das Unternehmen sehr wichtig ist, gewährt SimpleVPN zusätzlich eine Zufriedenheitsgarantie. Sollte ein Kunde nicht mit dem Service zufrieden sein, dann bekommt er sein Geld zurück.

Insgesamt 20 Server werden von SimpleVPN betrieben. Sie befinden sich in 20 verschiedenen Ländern und verteilen sich somit auf die ganze Welt. Zu den Ländern mit Serverstandorten von SimpleVPN zählen Kanada, Frankreich, die USA, Ägypten, Singapur, Australien, Japan, die Schweiz, die Niederlande, Tschechien, Neuseeland, Schweden, Italien, Malaysia, Deutschland, Spanien, Großbritannien, Luxemburg, Russland und Irland. Die Nutzer haben die Möglichkeit, so oft wie sie möchten zwischen den verschiedenen Servern zu wechseln, denn bei SimpleVPN gibt es keine Begrenzung für die Serverwechsel-Anzahl.

SimpleVPN drosselt auch die Geschwindigkeit der VPN-Verbindung nicht. Somit ist die Geschwindigkeit, die tatsächlich bei der Nutzung von VPN erzielt werden kann, davon abhängig, wie groß die Entfernung zwischen dem Kunden und dem Server ist und wie stark der gewählte Server durch andere Kunden von SimpleVPN ausgelastet wird. Selbstverständlich beeinflusst auch die eigene Internetverbindung des Kunden die Geschwindigkeit der VPN-Verbindung. Ein Downloadlimit ist bei SimpleVPN ebenfalls nicht vorgesehen, sodass ein unbegrenztes Datenvolumen bereitgestellt wird.

SimpleVPN / SimpleTV bietet auch einen SmartDNS Dienst an, der im Vergleich mit anderen Smart DNS Providern recht gut abschneidet ( z.B. bei Best SmartDNS):

Es ist allerdings zu beachten, dass P2P und Filesharing nur auf den Servern mit Standorten in Luxemburg, den Niederlanden, Russland und Malaysia betrieben werden dürfen. Die Clients von SimpleVPN sind für Geräte verfügbar, die mit Windows, Linux, Mac, iOS oder Android arbeiten. Innerhalb der Clients kann eingestellt werden, ob als VPN-Protokoll OpenVPN, PPTP oder L2TP eingesetzt werden soll.

SimpleVPN gibt an, keine Traffic Logs zu führen. Demnach kann nicht nachvollzogen werden, auf welchen Websites ein Kunde während seiner VPN-Sitzung surft und welche Daten er herunterlädt. Das Unternehmen räumt jedoch ein, dass Connection Logs angelegt werden, um einem Missbrauch vorzubeugen und bei auftretenden Fehlern schneller eine Lösung finden zu können. Informationen, die für die Connection Logs gespeichert werden, sind die verwendete Bandbreite und der Zeitstempel der Sitzung.


Deine simplevpn.net Erfahrungen:

Schreib uns und anderen Usern, welche Erfahrungen Du mit dem Dienst von simplevpn.net gemacht hast - so machen wir das Internet gemeinsam besser!